WO IST GOTT

Wir existieren - warum und wofür leben wir? Woher kommen wir? Worin besteht die Aufgabe in unserem Leben?
Kann es sein, dass wir den größten Teil unseres Lebens arbeiten, kämpfen um zu existieren, teilweise bis zur Erschöpfung, um dann in ein paar Jahrzehnten zu sterben? Immer mehr Menschen fühlen sich in einer Art Hamster-Rad gefangen. Für die Filmemacherin Sandra Gold öffnete sich durch eine spirituelle Erfahrung eine Ahnung von einem Weg, diesem Hamsterrad zu entkommen. Wie das genau gehen könnte, das versucht sie in dem Dokumentarfilm Wo ist Gott? herauszufinden. Für den Film begibt sie sich auf eine Reise und besucht spirituelle Lehrer ganz unterschiedlicher Religionen um der Frage nachzugehen, wie Spiritualität ihr Leben verändern könnte.

Buch, Regie, Produktion: Sandra Gold
Schnitt: Ulrike Tortora
Redaktion: Dr. Claudia Gladziejewski, BR
Kuratorin: Dr. Anna Gamma - Zen-Meisterin, Leitung des Instituts Zen und Leadership, Luzern